edumentoring Über uns

Wir starten den Digitalisierungsprozess in Schulen.

Lehrer:innen müssen eine Vorbildfunktion im Umgang mit digitalen Medien einnehmen.

Ein Zusammenschluss aus Projekten von:

WirVsVirus Umsetzungs Programm Logo Wir für Schule Logo
zwei menschen die an einem Problem arbeiten

Digitalisierung hat unseren Alltag - privat wie in der Wirtschaft - grundlegend erleichtert. Für viele Lehrer:innen bedeutete Digitalisierung aber in den letzten Monaten vor allem eines: Unsicherheit und Stress.

Schulen wird zwar der Zugang technische Entwicklungen zur Verfügung gestellt, doch oft fehlen die Grundlagen diese sinnvoll einzusetzen. Die riesige Vielfalt an Angeboten und technischen Möglichkeiten überfordert. Das führt dazu, dass die Schere zwischen den Motivierten und denjenigen denen die Grundlagen fehlen, immer weiter auseinander geht. Diese Situation blockiert notwendige Entwicklungsprozesse.

Wir möchten diesen Prozess nachhaltig anstoßen mit:

edumentoring

1. Interaktive Infoseite

wireframes der Infoseite edumentoring.de

EDUmentoring bietet die Möglichkeit einen Einstieg in den digitalen Unterricht zu finden. Wir vermitteln Lehrer:innen, Grundlagendwissen und nehmen die Angst vor der digitalen Arbeit. Wichtig sind uns praxisnahe Anwendungen und Übungen zur selbstständigen Vertiefung.

aktueller Projektstand

2. Austauschformat

sreenshot der website www.austausch.digital

Das digitale Lehrerzimmer schafft eine digitale und moderierte Austauschplattform für Lehrer:innen ihre digitalen Ideen weiterzuentwickeln und gemeinsam an ihren aktuellen Herausforderungen zu arbeiten.

aktueller Projektstand

3. Multiplikator:in werden

infografik zu den Microworkshops

Mikro-Snacks stärken die digital motivierten Lehrer:innen digitale Themen im Kollegium anzusprechen. Wir stellen dabei Materialien bereit, die die Lehrer:innen in Ihr Kollegium mitnehmen können. Das Kollegium erlangt Überblickswissen und kann gezielt nach individuellen Lösungen suchen. Diese Workshops sind auf die Inhalte der Info-Seite abgestimmt, sodass die Teilnehmer:innen dort ihr Wissen vertiefen können.

aktueller Projektstand

Wir richten uns speziell an digitale Anfänger:innen und bieten ihnen einen bedarfsorientierten Einstieg. Dabei ist uns folgendes Wichtig:

  • Motivation steht für uns im Vordergrund.
  • Wir vermitteln die Grundlagen der Medienkompetenz und Didaktik.
  • Wir bieten einen schnellen Überblick über die wesentlichen Elemente ohne zu überfordern.
  • Wir befähigen Lehrende selber Entscheidungen treffen zu können.
  • Wir sind ein wichtiges Zahnrad im Schulentwicklungsprozess, welches für die Akzeptanz im Kollegium sorgt.
  • Unser Angebot ist von Lehrerenden für Lehrende.
  • Wir sind unabhängig, möchten gemeinnützig arbeiten und für Lehrer:innen kostenlos bleiben.

An diesen Themen arbeiten wir:

  • Digitaler Erste Hilfe Guide
  • Warum die Digitalisierung in Schulen wichtig ist
  • Wie digitales Arbeiten den Lehreralltag erleichtert
  • Grundlagen des Datenschutzes
  • Grundlagen des Urheberrechts
  • Welche Endgeräte den Unterricht bereichern können
  • Wie Smartboards den Unterricht bereichern
  • Wie Tablets den Unterricht bereichern
  • Wie Smartphones den Unterricht bereichern
  • Wie Clouds den Schulalltag erleichtern
  • Mit QR-Codes einen Einstieg in das digitale Unterrichten finden
  • Wie Präsentationssoftware den Unterricht ergänzt
  • Mit Padlet den Unterricht besser organisieren
  • Mit Lernmanagementsystemen den Unterricht neu organisieren
  • Wie digitale Unterrichtsmaterialien gefunden werden
  • Wie digitale Unterrichtsmaterialien selbst erstellt werden können
  • Wie Lernvideos selbst erstellt werden können
  • Wie Projektunterricht digital funktioniert
  • Was unter Blended-Learning zu verstehen ist
  • Mit Flipped Classroom zum modernen Unterricht
  • Chancen von digitalem Feedback
  • Durch Digitalisierung besser differenzieren und individualisieren
  • Mit digitalen Elementen die Selbstständigkeit im Unterricht fördern
  • Kreative Mediennutzung fördern

Unsere Partner über das Umsetzungprogramm
WirvsVirus Solution Enabler

logo init logo nordlicht Management Consultants logo project together

Für einen nachhaltigen Schulentwicklungsprozess müssen digitale Kompetenzen jetzt aufgeholt und weiterentwickelt werden!

Jetzt brauchen wir Ihre Unterstützung!

In den kommenden Wochen möchten wir unsere Angebote weiterentwickeln und schnell zu einer Lösung für die akuten Probleme im Bildungsbereich beitragen.

team
  • Wir möchten drei Teams in einem Gesamtprojekt vereinen, um noch zielführender den Digitalisierungsprozess an Schulen zu begleiten.
  • Wir möchten das vielseitige Team bestehend aus Lehrer:innen, Schüler:innen, Studierenden sowie Teammitglieder aus den Bereichen Medienpsychologie, Medienpädagogik, Marketing, Vertrieb, Betriebswirtschaft und Projektmanagement weiter ausbauen.
  • Wir möchten mit unserer Vielseitigkeit unsere Themen ausbauen, weiterentwickeln und Lösungen fortlaufend validieren.
  • Wir möchten das Projekt gemeinnützig mit externer Förderung weiter vorantreiben.

Es hat sich gezeigt, dass die Organisation dieses enormen ehrenamtlichen Engagements, das ständige Validieren von unseren Lösungsansätzen sowie intensive und umfangreiche Gespräche mit Lehrer:innen einen hohen administrativen Aufwand darstellen. Dafür benötigen wir drei Personalstellen zunächst finanziert für ein Jahr, um feste Strukturen für das Projekt aufzubauen, das ehrenamtliche Engagement zielgerichtet zu koordinieren und die technische Administration sicherstellen zu können.

Um den Prozess der Digitalisierung in Schulen auch langfristig begleiten zu können, bedarf es hier Ihrer Unterstützung!

Sie haben Kontakte, Ideen oder finanzielle Mittel?

Wir sind Ihnen für jede Hilfe dankbar! Können Sie als Träger unser Projekt mit aufnehmen? Kontaktieren Sie uns gern.

Johannes König

Johannes König

Teamleiter Edumentoring

0176 6292 6512

Jonas Weber

Jonas Weber

Teamleiter Edumentoring